Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf der BAB 11 mit Personenschaden

Pasewalk (ots) - Am 27.09.2015 gegen 09:30 Uhr ereignete sich auf der BAB 11 in Höhe der Anschlussstelle Schmölln in Fahrtrichtung Penkun ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der 36-jährige Fahrzeugführer eines PKW Renault fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf den vor ihm fahrenden PKW BMW einer 44-jährigen Fahrerin auf. Der PKW BMW stellte sich durch die Kollision quer, überschlug sich mehrmals und blieb rechts neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Bei diesem Unfall wurden der Fahrzeugführer des Renault und die 21-jährige Beifahrerin des BMW leicht verletzt. Sie wurden in die Asklepios - Klinik Pasewalk zur weiteren Behandlung verbracht. Beide konnten das Klinikum jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2.000 Euro beziffert. Zur Unfallursache dauern die Ermittlungen noch an.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: