Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind in Neustrelitz (LK MSE)

Neustrelitz (ots) - Am 25.09.2015 gegen 14:25 Uhr kam es in Neustrelitz zu einem Verkehrsunfall, bei welchen ein Kind schwer verletzt wurde. In der Penzliner Straße beabsichtigte der 34-jährige Fahrer eines Transporters vom Gelände eines Getränkemarktes nach rechts in Richtung Stadtzentrum auf die Straße einzufahren. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 6-jähriger Junge mit seinem Fahrrad den Gehweg in entgegengesetzter Richtung. Beim Auffahren des Transporters kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen dem Transporter und dem Kind. Dabei wurde das Kind vom Fahrrad gestoßen und zog sich Verletzungen an der Hand zu. Der Junge wurde daraufhin stationär im Krankenhaus Neustrelitz aufgenommen. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 EUR geschätzt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: