Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Propagandaaktion an der B 96, nahe Stralsund, Landkreis Vorpommern-Rügen

Stralsund (ots) - Am 26.08.2015, um 19:23Uhr, wurden der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg zwei Transparente an einer Brücke gemeldet.

Unbekannte hatten an der Brücker im Verlauf der B 96, zwischen der Abfahrt Grünhufe und dem Rastplatz Rügenblick zwei Bettlaken angebracht.

Auf dem einen stand der Schriftzug: "Widerstand für unser Volk". In entgegengesetzter Fahrtrichtung befand sich ein weiteres mit der Aufschrift: "Ihr seid das Pack-CDU". Beide Tücher waren mit Tapeband befestigt. Die Schriftzüge waren augenscheinlich mit schwarzer Farbe aufgesprüht worden.

Durch die eingesetzten Kräfte wurde die Laken abgenommen und sichergestellt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: