Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

24.08.2015 – 01:39

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kellerbrand im Mehrfamilienhaus in 17419 Ahlbeck, Lk V-G

Heringsdorf (ots)

Am 23.08.2015, um 22:53 Uhr, wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch die Rettungsleitstelle Greifswald mitgeteilt, dass es in Ahlbeck auf Usedom, Waldstraße, zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gekommen ist.

Durch bisher unbekannte Täter wurden alte Zeitungen und Papier, welche hinter einem alten Ofen im Keller lagen, in Brand gesetzt. Im gesamten Hausaufgang kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die in dem Haus wohnenden 11 Mietparteien (18-20 anwesenden Bewohner, unter ihnen keine Kinder) wurden vorsorglich durch die eingesetzten Kräfte evakuiert.

Personen wurden nicht verletzt, Sachschaden entstand nicht. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Ahlbeck, Bansin, Heringsdorf und Korswandt alarmiert worden. Nachdem der Hausaufgang durch die Feuerwehr belüftet worden war, konnte alle Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell