Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Körperverletzung/Schlägerei in 18439 Stralsund, Vilmer Weg (Landkreis Vorpommern-Rügen)

Stralsund (ots) - Am 05.07.2015 gegen 16.15 Uhr, kam es in der zentralen Asylbewerberunterkunft im Vilmer Weg in Stralsund zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei zerstrittenen afghanischen Asylbewerberfamilien. Hierbei wurden eine 18-jährige Frau, ein 13-jähriger Junge sowie zwei 23- und 33-jährige Männer durch körperliche Gewalt verletzt. Ein 18-jähriger Mann erlitt eine Stichverletzung im Rückenbereich und wurde zur stationären Behandlung in das Klinikum Stralsund gebracht. Zur Verhinderung weiterer Auseinandersetzungen erfolgt nunmehr eine räumlich getrennte Unterbringung der beiden Familien durch die zuständige Ausländerbehörde. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: