Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zwei leicht verletzte Personen nach Feuerwerk 17091 Breesen, OT Pinnow (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte)

Malchin (ots) - In den Abendstunden des 04.07.2015 wurde in Breesen, OT Pinnow im Rahmen eines Dorf- und Kinderfestes ein genehmigtes Feuerwerk abgebrannt. Hierbei kippte eine Feuerwerksbatterie während des Zündens aus ihrer Halterung und einige Raketen flogen in Richtung der Zuschauer. Eine 35-jähirge Frau und ein 37-jähriger Mann wurden von den Raketen getroffen und erlitten leichte Verletzungen. Beide wurden durch den Rettungsdienst vor Ort ambulant behandelt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: