Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 18528 Pantow, Lk VR - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

PR Sassnitz (ots) - Am 19.05.2015, um 16:50 Uhr, ereignete sich in Pantow auf Rügen ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Der 27-jähriger Mann aus Pantow befuhr mit seinem Pkw eine Seitenstraße in der Ortslage Pantow aus Richtung B 196 kommend.

Plötzlich liefen ein 7-jähriges und ein 3-jähriges Kind von einem Grundstück aus auf die Fahrbahn. Der Pkw-Fahrer bremste und wich nach links aus. Dennoch kam es zur leichten Berührung mit dem 3-jährigen Jungen. Dieser stürzte und erlitt eine Schürfwunde am Kinn.

Der Pkw fuhr in der weiteren Folge gegen eine Hauswand.

Der Sachschaden wird auf ca. 2.500,00 EUR geschätzt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: