Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Bauwagens in 17309 Belling (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Pasewalk (ots) - Am 11.05.2015, gegen 19.35 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Vorpommern-Greifswald ein brennender Bauwagen in Belling an einem Feldrand mitgeteilt. Die vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Polizeihauptreviers Pasewalk stellen fest, dass ein offensichtlich nicht mehr genutzter Bauwagen in voller Ausdehnung brannte. Die Brandbekämpfung erfolgte durch die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,00 EUR. Der Eigentümer des Bauwagens konnte bisher nicht in Erfahrung gebracht werden. In der Vergangenheit wurde der Bauwagen häufig von Kindern als Spielstätte genutzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatten am Nachmittag zwei 11- und 15-jährige Jungen in unmittelbarer Nähe des Bauwagens gezündelt und dieser geriet hierdurch in Brand. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: