Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-BO: Bochum / Helfende Hände retten den kleinen "Meister Reineke"

Bochum (ots) - Am gestrigen 25. Mai, gegen 10.30 Uhr, meldeten sich gleich mehrere Bürger telefonisch bei der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

24.03.2015 – 00:13

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Angetrunkener Radfahrer verletzt sich bei einem Unfall

Ueckermünde (ots)

Am 20.03.2015 gegen 18:44 Uhr kam es in Ueckermünde in der Liepgartener Straße zu einem Unfall mit Personenschaden. Ein 60-jähriger Radfahrer war mit seinem Rad stadteinwärts unterwegs und kam dabei zu Fall. Bei dem Sturz wurde er am Kopf verletzt und musste mit dem Rettungswagen in das Ueckermünder AMEOS - Klinikum gebracht werden. Nach erfolgter ambulanter Behandlung konnte der Radfahrer die Klinik jedoch wieder verlassen. Der Radfahrer war stark alkoholisiert und nicht in der Lage einen Atemalkoholtest durchzuführen. Eine Blutprobenentnahme wurde daraufhin veranlasst und Ermittlungen wegen Führen eines Fahrrades unter Alkoholeinwirkung eingeleitet.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg