Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

16.02.2015 – 21:22

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Reisebusses

Ribnitz-Damgarten (ots)

Am 16.02.2015 gegen 16:35 befuhr eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten das Gewerbegebiet "Am Wokerberg" in Marlow, Landkreis Vorpommern-Rügen. Dort stellten die Beamten eine starke Rauchentwicklung fest. Am Brandort eingetroffen, waren bereits Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr dabei, einen in voller Ausdehnung brennenden Reisebus zu löschen. Der Fahrer des Busses gab an, bei der Einfahrt ins Gewerbegebiet im hinteren Bereich des Busses eine Rauchentwicklung festgestellt zu haben. Um nicht weitere Fahrzeuge auf dem Betriebshof zu gefährden, fuhr er den Bus weiter zu einer Freifläche im Gewerbegebiet, verließ dort das Fahrzeug und alarmierte die Feuerwehr und sein Busunternehmen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Passagiere im Bus. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Das Busunternehmen beziffert den Sachschaden auf ca. 100.000,-Euro. Fremdschaden ist nicht entstanden. Zur Brandbekämpfung waren die Kameraden der FFw Marlow, Jahnkendorf und Bartelshagen I im Einsatz. Bei der Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg