Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

02.02.2015 – 21:02

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall (Landkreis Vorpommern - Rügen)

PHR Bergen (ots)

Am 02.02.2015 gegen 15:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 29, Insel Rügen, zwischen Poseritz und Gustow. Ein 36-jähriger Berliner kam mit seinem PKW Mercedes aus Richtung Gustow. Ein 49-jähriger Fahrer eines Skoda, wohnhaft im Raum Dresden,kam aus Richtung Poseritz. Aus bisher ungeklärten Gründen, die Fahrbahn war in diesem Abschnitt Höhe der Ortschaft Warsow gerade, berührten sich beide Fahrzeuge seitlich.In der Folge der Berührung kam der Skoda nach links von der Fahrbahn ab und kam auf einer Grundstückseinfahrt zum Stehen. Der Fahrer des Skoda und ein 6-jähriges Mädchen (Mitinsasse des Mercedes)erlitten leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden im Klinikum in Stralsund behandelt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 35.000,- EUR. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg