Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

18.01.2015 – 03:30

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: PKW von der Fahrbahn abgekommen- Fahrzeugführerin schwer verletzt(Landkreis Vorpommern - Rügen)

PR Sassnitz (ots)

Am 17.01.2015, gegen 22:30 Uhr befuhr die 24 -jährige Fahrzeugführerin eines PKW VW Golf die K 2 aus Richtung Dranske kommend in Richtung Altenkirchen.In der Ortslage 18556 Kuhle kam die Fahrzeugführerin in einer Rechtskurve, auf Höhe des Abzweiges nach Nonnevitz,auf Grund unangepasster Geschwindigkeit mit ihrem PKW ins Schleudern und in weiterer Folge nach links von der Fahrbahn ab. Die aus Altenkirchen stammende Fahrzeugführerin wurde durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer aus ihrem Fahrzeug geborgen und wurde durch Rettungskräfte schwer verletzt (Beinfraktur)zur stationären Behandlung in das SANA-Krankenhaus nach Bergen gebracht.Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg