Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Trunkenheit im Straßenverkehr sowie unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in 17367 Eggesin, Waldstraße (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots) - Am 15.12.2014, gegen 21.35 Uhr, befuhr die 41-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Mazda die Waldstraße in Eggesin. Auf Höhe der Unfallstelle kam sie mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen vier am dortigen Fahrbahnrand geparkte PKW. In weiterer Folge wollte sich die Fahrzeugführerin mit ihrem PKW von der Unfallstelle entfernen. Zwei Passanten konnten dieses durch ihr beherztes und schnelles Eingreifen verhindern. Die vor Ort eintreffenden Polizeivollzugsbeamten des Polizeireviers Ueckermünde bemerkten bei der Fahrzeugführerin Atemalkoholgeruch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Messwert von 2,22 Promille. Daraufhin wurde eine entsprechende Blutprobenentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 19.000,00 EUR.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: