Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Polizeipräsidiums Neubrandenburg ab sofort über neuen Haupteingang zu erreichen!

der neue Haupteingang Stargarder Straße 06

Neubrandenburg (ots) - Im Rahmen der Baumaßnahmen im Polizeipräsidium Neubrandenburg erhielt das Gebäude einen neuen Haupteingang. Die Verlegung des Haupteinganges ist Teil der geplanten Bauerhaltung und Sanierungen. Die Behörde ist für die Öffentlichkeit ab dem 12.12.2014 über die Stargarder Straße 6 in 17033 Neubrandenburg zu erreichen.

Der Zugang zum Polizeipräsidium Neubrandenburg ist nun behindertengerecht und besitzt eine Rampe. Mit einem neuen automatischen Türöffnungssystem und einem installierten Aufzug ist die barrierefreien Erschließung aller Etagen des Gebäudes abgeschlossen. Im Rahmen dieser Modernisierung wurde auch ein behindertengerechtes WC eingerichtet.

Der Kantinenbereich und die Polizeihistorische Sammlung sind bis zum 18.12.2014 über den Seiteneingang Pontanusstraße Ecke Darrenstraße zugänglich. Aufgrund weiterhin geplanter Instandsetzungs- bzw. Renovierungsarbeiten in anderen Gebäudeteilen ist der Betrieb der Kantine vom 19.12.2014 bis einschließlich 30.01.2015 vorübergehend eingestellt. Auch der Besuch der Polizeihistorischen Sammlung ist in dieser Zeit leider nicht möglich.

Rückfragen bitte an:

PHK Andreas Scholz
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: