Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Waren (ots) - Am 22.11.2014 um 16:40 Uhr ereignete sich auf der B 192 auf Höhe des Abzweiges Eldenholz ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein in Richtung Waren fahrendes Fahrzeug musste an der Lichtzeichenanlage bei Rot verkehrsbedingt halten. Der dahinter fahrende PKW-Fahrer bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den vor ihm haltenden PKW auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Es kam aufgrund dessen für ca. 30 Minuten zu einer halbseitigen Sperrung der B 192. Da zumindest eines der beteiligten Fahrzeuge ein hochwertiger Geländewagen war, beträgt der Gesamtschaden ca. 30000 EUR. Verletzt wurde niemand

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: