Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf der BAB 20 zwischen den Anschlussstellen Gützkow und Greifswald (LK VG)

Grimmen (ots) - Am 24.09.2014 gegen 14:35 Uhr kam es auf der BAB 20 zwischen den Anschlussstellen Gützkow und Greifswald zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.

Eine 34-jährige Frau aus Thüringen befuhr mit ihrem PKW VW die BAB 20 in Richtung Lübeck. Kurz vor dem Parkplatz Peenetal verspürte sie ein plötzliches Unwohlsein. Sie verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug und kam mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Hang hinab und überschlug sich dabei mehrmals. Der PKW kam letztlich auf dem Wildschutzzaun zum Stehen. Die Frau und ihr 9-jähriger Sohn erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden unter Einsatz eines Rettungshubschraubers und eines Rettungswagens in die Uniklinik Greifswald verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: