Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Holzhausbrand in 17379 Sprengersfelde ( LK Vorpommern - Greifswald) )

Neubrandenburg (ots) - Am 20.08.2014 um 22:45 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg zum Brand eines Holzhauses in 17379 Sprengersfelde, informiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannte das Holzhaus in den Ausmaßen 10m x 8m in voller Ausdehnung. Personen wurden nicht gefährdet oder verletzt. Das Holzhaus wurde durch den Besitzer als Freizeitraum und Abstellraum genutzt.Nach ersten Schätzungen wird die Schadenssumme mit ca. 10.000,- Euro angegeben. Die Feuerwehren aus Ferdinandshof und Eichhof/ Wilhelmsburg waren mit insgesamt 32 Kameraden im Löscheinsatz.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Ein Brandursachenermittler kommt zum Einsatz.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: