Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person, LK VG

Wolgast (ots) - Am 09.08.2014 gegen 06:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße 22 zwischen Brünzow und Wusterhusen, LK Vorpommern Greifswald, zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 42-jährige Peugeot-Fahrerin die Kreisstraße aus Richtung Brünzow kommend in Richtung Wusterhusen und überholte einen Mercedes Sprinter. Beim Wiedereinordnen fuhr die Peugeot-Fahrerin auf ein vor dem Mercedes Sprinter in gleicher Richtung fahrendes Kleinkraftrad auf. Das Krad wurde durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der Straße geschleudert und zerbrach. Der PKW Peugeot kam in der weiteren Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der 41-jährige Kradfahrer aus Greifswald erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die aus Zinnowitz stammende Fahrerin des PKW Peugeot wurde nicht verletzt. Am Krad und am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 12.500,-Euro. Die K 22 ist zurzeit noch vollgesperrt. Polizei und DEKRA haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: