Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17033 Neubrandenburg, Weitin, Lk MSE - Blitz schlägt in Einfamilienhaus ein

PHR Neubrandenburg (ots) - Am frühen Morgen des 03.08.2014 schlug ein Blitz in das Dach eines Einfamilienhauses in Weitin ein.

Die beiden Anwohner (ein 61-jähriger Mann und seine 54-jährige Frau) konnten das Haus unverletzt verlassen und die Feuerwehr alarmieren, nachdem sie gegen 03:30 Uhr von einem ohrenbetäubenden Knall geweckt wurden. Es kamen ein Löschzug der Berufsfeuerwehr und zwei freiwillige Feuerwehren aus Neubrandenburg zum Einsatz.

Das Dach des Hauses wurde stark beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt.

Da das Haus für die nächste Zeit unbewohnbar ist, kümmerten sich die zuständigen Ämter um eine anderweitige Unterbringung der Familie.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: