Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

02.08.2014 – 00:29

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person auf der L 29 zwischen Garz/Rügen und Kasnevitz im LK VR

Bergen (ots)

Am 01.08.2014 gegen 17:30 Uhr befuhr ein 67-Jähriger mit seinem PKW Ford Transit die L 29 aus Richtung Garz/Rügen kommend in Richtung Kasnevitz. Als er sich dabei kurz vor der Abfahrt zur Ortschaft Alt Lanschvitz befand, nahm er ein lautes Geräusch an seinem Fahrzeug war. Als er nachsah um was es sich dabei handelte, stellte er fest, dass die Tür zu seiner Ladefläche nicht ordnungsgemäß geschlossen war. Aus diesem Grund fuhr er an den rechten Fahrbahnrand. Hierbei stand er zur Hälfte auf dem Grünstreifen und mit der anderen Hälfte auf der Fahrbahn. Der PKW-Fahrer stieg aus dem Fahrzeug aus, begab sich auf die Rückseite seines Fahrzeuges und schloss die Tür zu seiner Ladefläche. Als er die Tür geschlossen hatte sah er sich nach hinten um und sah aus Richtung Garz/Rügen einen PKW Skoda Octavia auf sich zu fahren. Dabei bemerkte er, dass sich die Geschwindigkeit des Fahrzeuges nicht verringerte. Der 67-Jährige konnte sich mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Der PKW Skoda Octavia fuhr aus bisher unbekannter Ursache auf den Ford Transit auf und schob diesen gegen einen Baum. Hierbei wurde die 45-jährige Fahrerin des PKW Skoda Octavia verletzt. Auf Grund ihrer Verletzungen wurde die PKW-Fahrerin mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht. Konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 15.000,-EUR

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg