Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

23.07.2014 – 03:42

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person auf der B 105 (Brandshagen - LK VR)

Grimmen (ots)

Am 22.07.2014 kam es gegen 18:50 Uhr auf der B 105 nahe der Ortslage Brandshagen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, bei welchem eine Person schwer verletzt wurde.

Der 56- jährige Fahrer befuhr mit seinem PKW Renault die B 105 aus Richtung Stralsund kommend und wollte nach links in die Ortschaft Brandshagen abbiegen.

Hierbei übersah er einen aus Richtung Greifswald entgegenkommenden PKW Fiat. Der 53-jährige Fahrer des Fiat wurde bei diesem Unfall schwer verletzt und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des PKW Renault blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000,- Euro geschätzt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg