Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Trunkenheit im Straßenverkehr

Anklam (ots) - Am 08.07.2014 gegen 08.20 Uhr erschien eine 52-jährige Frau alkoholisiert im Polizeihauptrevier Anklam. Grund ihres Erscheinens war die Vernehmung als Zeugin in einem Strafverfahren. Auf Nachfrage gab sie an, gerade selbst mit ihrem Pkw von ihrem Heimatort ca. 15 km nach Anklam gefahren zu sein. Der anschließend durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,35 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen die Fahrzeugführerin eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeihauptkommissar Erik Günther
PI Anklam
Tel. 03971/2511115
pressestelle.piank@polizei-nb.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: