Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigung an zwei PKW in 17034 Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg (ots) - Am 22.03.2014, gegen 11.00 Uhr, wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mitgeteilt, dass eine männlche Person in Neubrandenburger, Monkeshofer Straße, zwischen mehreren abgestellten Kraftfahrzeugen herumläuft und diese offensichtlich beschädigt. Als die Polizeivollzugsbeamten des Polizeihauptreviers Neubrandenburg vor Ort eintraffen, über der Anrufer den Beamten einen Mann, den er beobachtet hatte und couragiert festhielt. Der 23-jährige Täter aus Neubrandenburg war stark alkoholisiert und hatte mit einem Schlüssel an zwei PKW (Toyota, Golf) tiefe Lackkratzer in einer Länge von jeweils 70 cm verursacht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,00 EUR. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: