Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in ein Landwirtschaftsbetrieb in 17121 Vorbein

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 15.03.2014 zum 16.03.2014 sind unbekannte Täter in einen Landwirtschaftsbetrieb in 17121 Vorbein eingebrochen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde festgestellt, dass verschiedene Werkzeuge entwendet wurden. Dabei handelt es sich um ein neues Schweißgerät (Gewicht 91 kg), eine ältere Bohrmaschine und eine gebrauchte Handkreissäge. Der Gesamtschaden liegt im Wert von ca. 2.300,-- Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls aufgenommen und hofft nun auf Mithilfe der Bevölkerung bei der Ergreifung der Täter.

Wer hat die Tat oder die Täter beobachtet? Wem sind im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Firma aufgefallen?

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Greifswald unter 03834 - 540-0 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: