Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Einfamilienhauses in Klein Bisdorf, LK Vorpommern-Rügen

Neubrandenburg (ots) - Am 06.03.2014 gegen 02:06 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in Klein Bisdorf, Gemeinde Süderholz, informiert. Die Überprüfung ergab, dass ein Einfamilienhaus und eine sich auf dem Grundstück befindende Scheune brannten. Vier Freiwillige Feuerwehren aus dem Bereich Süderholz sind zur Zeit noch am Löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen befanden sich nicht im Haus. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 35.000 Euro geschätzt. Wegen der Löscharbeiten ist die L 26 noch voll gesperrt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: