Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Wolgast (ots) - Am 27.02.2014 gegen 21:05 Uhr kam der 21-jährige Fahrer eines PKW Skoda auf der K 22 zwischen den Ortschaften Pritzwald und Rubenow aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er ca 40 Meter im Straßengraben, stieß dann gegen einen Baumstumpf und riss diesen aus der Erde. Nach einem Überschlag seines PKW kam dieser nach weiteren 40 Metern auf den Rädern zum stehen. Am Fahrzeug enstand wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 6.000,-EUR. Der allein beteiligte Fahrer wurde schwer verletzt ins Klinikum nach Greifswald verbracht.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: