Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit entsprechend der örtlichen Straßenverhältnisse in Neustrelitz, Wesenberger Chaussee (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Neustrelitz (ots) - Am 22.02.2014, gegen 06.30 Uhr, befuhr der 26-jährige Fahrzeugführer eines PKW VW Bora in Neustrelitz die Wesenberger Chaussee in Richtung Wesenberg. Auf Höhe der Unfallstelle kam er mit seinem PKW auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit entsprechend der örtlichen Straßenverhältnisse (Reifglätte) ins Schleudern. In weiterer Folge drehte sich der PKW und rutsche rückwärts über eine Böschung gegen den Zaun eines angrenzenden Grundstücks. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.300,00 EUR.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: