Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden, (LK VG - 17121 Sassen- Trantow)

Neubrandenburg (ots) - Gegen 14:27 Uhr ereignete sich am heutigen Tag auf der K8, ca. 200m hinter dem Ortsausgang Sassen an der Kreuzung Lindenweg, ein Verkehrsunfall.Der 76- jährige Fahrer des Traktor "Case" missachtete die Vorfahrt und kollidierte mit einem Mercedes LKW (Typ ATEGO 816). Dabei erlitt der 44- jährige Fahrer des LKW leichte Verletzungen und wurde durch den RTW zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus nach Loitz gebracht. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge wurde die K 8 für 1, 5 Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr aus Sassen war mit 15 Kameraden im Einsatz um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Es entstand ein Gesamtschaden von 70.000 Euro.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: