Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand in einem EFH in Sellin auf Rügen (LK Vorpommern-Rügen)

Neubrandenburg (ots) - Am 08.02.2014, gegen 13:15 Uhr, wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle VR darüber informiert, dass es in Sellin auf Rügen zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen ist. Der Brand ist dort in einem Hauswirtschaftsraum ausgebrochen. Die Entstehung des Brandes wurde durch die Hausbewohner(Familie)selbst bemerkt und auch ein Löschversuch mittels Feuerlöscher unternommen. Die hinzu gerufene Feuerwehr aus Sellin unterstützte und löschte den Brand. Auf Grund von Rauchgasintoxikation wurden drei Personen zur Beobachtung in das Krankenhaus in Bergen verbracht und dort ärztlich versorgt. Zwei Personen verbleiben vorerst im Krankenhaus. Im Rahmen der Brandortuntersuchung wurde als Brandursache ein technischer Defekt in einem Kondenswäschetrockner ermittelt. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 15.000 EUR.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: