Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kinder aus der Uecker in Torgelow gerettet/LK V-G

Ueckermünde (ots) - Am 06.02.2014, gegen 16.30 Uhr, wurde bekannt, dass zwei Kinder auf der Eisfläche der Uecker eingebrochen sind. Der Pastor der Stadt Torgelow und seine Tochter kamen den Kindern zu Hilfe und zogen diese aus dem Wasser. Weitere Passanten halfen den erschöpften Ersthelfern ans Ufer. Die Rettungswachen Ueckermünde, Torgelow und Ferdinandshof sowie die Feuerwehr Torgelow kamen zum Einsatz. Die beiden Kinder im Alter von 6 und 7 Jahren aus Torgelow und die beiden Retter (53 und 24 Jahre) wurden mit Unterkühlung in die Krankenhäuser Pasewalk und Ueckermünde verbracht. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang wiederholt vor dem Betreten von Eisflächen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: