Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17406 Zecherin - VU zwischen PKW und Pferd

Heringsdorf (ots) - Am 23.01.2014, um 17:30 Uhr, kam es auf der B110, zwischen der Stadt Usedom und der Zecheriner Brücke (LK Vorpommern-Greifswald), zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW Kia und einem Pferd.

Der 54-jährige PKW-Fahrer befuhr mit seiner 51-jährigen Beifahrerin die B110 aus Richtung Usedom kommend in Richtung Zecheriner Brücke. Auf Höhe des Peenestromhofes stand ein (zuvor ausgebrochenes) 4-jähriges Warmblutpferd auf der Fahrbahn. Das Pferd war aufgrund der Dunkelheit und der Scheinwerfer des Gegenverkehrs für den PKW-Fahrer nicht zu sehen. Dieser stieß mit dem Pferd frontal zusammen. Das Pferd wurde dabei so schwer verletzt, dass es noch an der Unfallstelle durch einen, durch die Halterin, hinzugezogenen Tierarzt eingeschläfert werden musste.

Die Insassen des PKW wurden nicht verletzt. Das Pferd hatte einen Wert von ca.5.000 Euro. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die B110 war für ca. 20 Minuten voll gesperrt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHKin Madeleine Camin/PHK Andreas Scholz
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: