Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Pkw überschlägt sich mehrfach in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 20.01.2014 verlor eine 27-jährige Pkw-Fahrerin gegen 19:15 Uhr in der Lutizenstraße die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw kam nach links von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Sie konnte sich selbst aus dem Pkw befreien, wurde aber schwerverletzt im Klinikum Neubrandenburg aufgenommen. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHKin Madeleine Camin/PHK Andreas Scholz
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: