Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Ergänzungsmeldung zur Pressemitteilung Versuchte Vergewaltigung in Greifswald- Täter noch am Tatort gestellt Verbreitungszeit 19.01.2014,00.57 Uhr

Greifswald (ots) - Der Beschuldigte wurde am 19.01.2014 im Laufe des Vormittags dem Haftrichter beim Amtsgericht Greifswald vorgeführt. Ein Haftbefehl wurde erlassen und der Beschuldigte an die Justiz überstellt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHKin Madeleine Camin/PHK Andreas Scholz
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: