Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

20.10.2018 – 03:01

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Räuberischer Diebstahl im EDEKA-Markt

Rostock (ots)

Am 19.10.2018 gegen 21:00 Uhr wurde ein 17-jähriger Tatverdächtige durch den Ladendetektiv beobachtet, wie dieser 4 Flaschen Havanna-Rum aus dem Regal nahm und den Markt ohne zu bezahlen verlassen wollte. Noch im Markt wurde der Jugendliche gestellt und mit dem Diebstahl konfrontiert. In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, als der Tatverdächtige versuchte mit dem Diebesgut zu flüchten. Zwar gingen dabei Havanna-Flaschen zu Bruch, jedoch gelang es dem Personal die Flucht zu unterbinden und den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Gegen den polizeilich bekannten 17-jährigen wird nun wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt.

Im Auftrag

Maik Hensel
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Rostock
Weitere Meldungen aus Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock