Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW in der Ortslage Grevesmühlen

Grevesmühlen (LK NWM) (ots) - Am Nachmittag des 11. August gegen 12:45 Uhr kam es auf der Schweriner Straße in Grevesmühlen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 54 Jahre alter Mann wollte mit seinem PKW über die Eisenbahnbrücke stadtauswärts fahren. In der Kurve, vor der Brücke, verlor er aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Kleinwagen. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Die 39 Jahre alte Frau des entgegenkommenden Fahrzeugs wurde leicht verletzt. Beide Verunfallten wurden ins Klinikum Wismar verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Im Auftrag



Henning Krumbiegel
Polizeipräsidium Rostock
Polizeirevier Grevesmühlen 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: