Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Feuer bei Piraten-Open-Air in Grevesmühlen

Grevesmühlen (ots) - Am Freitagabend kam es bei dem "Piraten-Open-Air" in Grevesmühlen zu einem Brand. Zum Ende der Vorstellung entzündete sich eine Gebäudeattrappe auf der Bühne.

Schauspieler, Techniker und die knapp 1.000 Besucher waren nach dem 
vorliegenden Erkenntnisstand zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Das Feuer
wurde durch die Mitarbeiter mit eigener Löschtechnik eingegrenzt und 
schließlich durch die Feuerwehr gelöscht. Zur genauen Ursache 
erfolgten die Ermittlungen durch den Kriminaldauerdienst Schwerin und
einen Brandursachenermittler. Ein abschließendes Ergebnis, auch zur 
Schadenshöhe, steht noch aus. 

Das Piraten-Open-Air findet seit 2005 jeweils von Ende Juni bis Anfang September in Grevesmühlen statt. Es gehört zu den erfolgreichsten Freilichtbühnen in Mecklenburg-Vorpommern. Nach Auskunft des Intendanten kann der Schaden rechtzeitig behoben werden und es kommt zu keinen Einschränkungen bei den geplanten Aufführungen.

Im Auftrag
M. Funk
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock, Einsatzleitstelle 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: