Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

11.05.2018 – 18:24

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Zerstörte AfD-Wahlplakate im Zusammenhang mit dem Wahlkampf zur Landratswahl im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Hagenow (ots)

Am heutigen Nachmittag zeigte ein Vertreter der Alternative für 
Deutschland (AfD) die Beschädigung bzw. Zerstörung von 45 der 
insgesamt 60 im Stadtgebiet Hagenow aufgehängten Wahlkampfplakate an.
Die Plakate wurden teilweise zerrissen und in Vorgärten sowie auf die
Straßen geworfen, teilweise auch im Müll entsorgt.
Die Polizei in Hagenow hat entsprechend eine Anzeige wegen 
Sachbeschädigung gegen unbekannt aufgenommen.

A. Ott-Ebert
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock