Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Wismar

Wismar (ots) -

Am Dienstagnachmittag gegen 15:40 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu
einem Brand in der Wismarer Mozartstraße gerufen. Bewohner des 
Mehrfamilienhauses hatten zuvor eine Rauchentwicklung im 
Kellerbereich bemerkt. 
Durch die eintreffende Feuerwehr wurde als Brandquelle ein Feuer in 
einem Kellerraum, in dem alte Zeitungen und Sperrmüll gelagert 
wurden, festgestellt und gelöscht.  Personen kamen nicht zu Schaden. 
Am  Wohngebäude entstand ebenfalls kein Schaden.  Zur Klärung der 
Brandursache wurde der Kriminaldauerdienst Wismar hinzugezogen. 
Christian Eckermann
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: