PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

18.02.2018 – 02:57

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Mehrere kleine Brände in den Abendstunden in Parchim

Parchim (LK LUP) (ots)

Am 17.02.2108 kam es in den Abendstunden im Parchimer Dragonerviertel zu mehreren Bränden. Gegen 20:10 Uhr sowie 23:18 Uhr brannte jeweils ein Papiercontainer, die durch die Freiwillige Feuerwehr Parchim gelöscht wurden. Gegen 20:40 Uhr kam es auf der Freifläche zwischen Cordesiusstraße und Elde zu einem Flächenbrand von ca. 10 m² Ödland, der ebenfalls durch die Freiwillige Feuerwehr Parchim gelöscht wurde.

Die Polizei ermittelt in diesen Fällen wegen Sachbeschädigung durch 
Feuer.  Hinweise hierzu nimmt das Polizeihauptrevier Parchim unter 
der Telefonnummer 03871-6000 oder jede andere Polizeidienststelle 
entgegen.

Im Auftrag


René Kasten
Polizeihauptrevier Parchim 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock