Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Auseinandersetzung in Schwerin

Schwerin (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 21:15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in Schwerin. Im Bereich der Hamburger Allee wurden zwei männliche Geschädigte aus einer Gruppe von ca. zehn bis fünfzehn Personen heraus angegriffen. Ein 27-jähriger Geschädigter wurde dabei mit einem Messer verletzt und trug oberflächliche Schnittverletzungen sowie Prellungen am Kopf davon. Er wurde im Klinikum behandelt. Nach dem aktuellen Erkenntnisstand stammen sämtliche Beteiligte aus Syrien. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang sowie zu möglichen Hintergründen dauern an.

Im Auftrag
M. Funk
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock, Einsatzleitstelle 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: