Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

28.12.2017 – 18:58

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brennender Pkw auf der BAB 20

Wismar (ots)

Am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, geriet auf der BAB 20 zwischen den Anschlussstellen Zurow und Kreuz Wismar ein Pkw in Brand. Eine 84-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die A 20 in westliche Richtung, als ihr Fahrzeug, ein Daimler-Benz, Baujahr 1994 im Heckbereich aus bislang unbekannter Ursache Feuer fing. Durch aufmerksame Fahrzeugführer auf diesen Umstand aufmerksam gemacht, konnte die Frau ihren Pkw auf dem Standstreifen anhalten und mit ihrer 78-jährigen Beifahrerein unverletzt ins Freie gelangen. Durch den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus Neukloster und Zurow konnte der Brand schnell eingedämmt werden. Am Fahrzeug entstand im Heckbereich erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 EUR. Zur Sicherung des Brandortes bzw. zur Bewältigung des hohen Verkehrsaufkommen mit Stauerscheinungen waren Kräfte des Autobahn- und Verkehrspolizeirevieres Metelsdorf sowie der Autobahnmeisterei Upahl eingesetzt. Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache wurden eingeleitet.

Robert Weist
AVPR Metelsdorf 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon: 038208 888 2040
Mobil: 038208 888 2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock