Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

12.10.2017 – 00:44

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall zwischen PKW und Straßenbahn in Rostock

Rostock (ots)

Am 11.10.2017 gegen 17:30 Uhr ereignete sich in der Doberaner Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW Audi und einer Straßenbahn. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kollidierte der 49-jährige Fahrer des PKW mit der in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn, als er versuchte einen Radfahrer zu überholen. Der Pkw Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, weiterer Personenschaden war nicht zu beklagen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 EUR.

Nico Findeklee
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung