Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

08.10.2017 – 11:57

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verletzter in Obdachlosenunterkunft in Rostock aufgefunden

Rostock (ots)

Am 08.10.2017 wurde gegen 08:00 Uhr in der Albert-Schweitzer-Str. 26 in Rostock ein verletzter Mann aufgefunden. Ein Betreuer der dortigen Obdachlosenunterkunft fand einen 63-jährigen Bewohner mit Schnittverletzungen im Rückenbereich. Der Geschädigte, welcher alkoholisiert war, wurde zur Behandlung stationär aufgenommen. Da die Herkunft der Verletzungen derzeit unklar ist, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Carsten Kroll
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung