Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand eines Schuppen

Plau am See (ots) - Am 09.08.2017, gegen 14:45 Uhr, kam es zu einem Brand in der Plauer Klitzingstraße/Fokkenbrockstraße.

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte ein 6m x 4m großer Schuppen auf einem Privatgrundstück nieder. Ein zweiter, direkt angrenzender Schuppen auf einem Nachbargrundstück wurde durch Brandeinwirkung im Dachbereich ebenfalls beschädigt. Personen waren nicht in Gefahr.

Vor Ort waren die FFw Plau am See und Plauerhagen im Löscheinsatz. Durch den Brand entstand an dem ersten Gebäude ein geschätzter Schaden von 5.000,- Euro und an dem zweiten Schuppen ein Schaden von ca. 2.000,- Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Dietmar Gehrt
Polizeirevier Plau

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: