Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Schuppen in Brand geraten in Grevesmühlen

Wismar (ots) - Ein Brand in einem Schuppen auf dem ehemaligen Gelände eines Sägewerkes in Grevesmühlen, hat am späten Nachmittag einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro verursacht. Der Brand war im Bereich eines Holzstapels ausgebrochen und hat einen angrenzenden Schuppen erfasst. Ersten Erkenntnissen nach, wurden im Bereich des Schuppens Zerschneidungsarbeiten durchgeführt. Durch die Arbeiter wurde zunächst versucht mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen. Durch die Feuerwehr Grevesmühlen konnte der Brand gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit 4 Fahrzeugen und insgesamt 19 Kameraden am Brandort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Steffi Nietz
Polizeihauptkommissarin
Polizeirevier Grevesmühlen 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: