Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Pkw kollidiert mit Straßenbaum

Gadebusch (ots) - Am 22.07.2017 gegen 05:30 Uhr befuhr ein Pkw Mercedes Benz Vito die Kreisstraße 42 aus Richtung Seehof in Richtung Lübstorf (Landkreis NWM). In Höhe der Ortslage Hundorf kam der Pkw aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht dieses Aufpralls kippte der Pkw auf die rechte Fahrzeugseite und kam quer auf der Fahrbahn zum Liegen.

Von den drei Insassen wurden zwei Männer(31,35) leicht. Ein 39-Jähriger erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Er wurde umgehend in die Helios Kliniken Schwerin eingeliefert. Die beiden leichtverletzten Personen konnten nach einer medizinischen Versorgung vor Ort gleich wieder entlassen werden.

Am Mercedes entstand Sachschaden von ca. 20 000,-EUR. Auch der Baum wurde erheblich beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen zum konkreten Hergang und zur Unfallursache dauern weiter an.

Franke Dornfeld
Polizeirevier Gadebusch

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: