Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

08.07.2017 – 09:12

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Stationäre Geschwindigkeitsmessanlage in Brand gesetzt

Ludwigslust (ots)

Unbekannte Täter zerstörten am Samstag gegen 03:00 Uhr in 19077 Ortkrug die Scheibe einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage und warfen einen Brandbeschleuniger hinein. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Ortkrug und Uelitz löschten das Feuer. Trotzdem brannte der "Blitzer" vollständig aus. An der Anlage entstand erheblicher Sachschaden, deren Höhe noch zu ermitteln bleibt.

Die Ludwigsluster Kriminalpolizei hat am Brandort Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Olaf Matros
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptrevier Ludwigslust 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock