Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Erneute Sachbeschädigung am Bürgerbüro der AfD in Schwerin

Schwerin (ots) - Am Vormittag des Pfingstsonntag stellten Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Schwerin während ihrer Streife erneut eine Beschädigung am Bürgerbüro der Alternative für Deutschland (AfD) in der Schweriner Friedrichstraße fest. Unbekannte Täter beschädigten in diesem Zusammenhang zwei Fensterscheiben des Bürgerbüros. Die beiden Scheiben wurden zerkratzt, eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Bereits in der Freitagnacht wurden durch unbekannte Täter Graffiti-Schmierereien an der Hausfassade des Bürgerbüros angebracht, welche die Polizei zur Anzeige brachte. Das in der Friedrichstraße befindliche Bürgerbüro der AfD wurde erst am vergangenen Donnerstag neu eröffnet. Die Polizei sucht dahingehend Zeugen, welche am Vormittag des Pfingstsonntag oder in der Freitagnacht diesbezügliche Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Schweriner Polizei unter folgender Rufnummer entgegen: 0385/51802224.

Tony Schulz
Polizeikommissar
Polizeihauptrevier Schwerin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: