Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brennender Pkw in Schwerin

Schwerin (ots) - Ein Kleinwagen wurde in der vergangenen Nacht von Unbekannten in Schwerin in Brand gesetzt. Der Mazda stand auf einer Parkfläche am Straßenrand in der Ludwigsluster Chaussee. Anwohner hatten gegen 0:20 Uhr Flammen aus dem Kleinwagen schlagen sehen und alarmierten umgehend Polizei und Feuerwehr. Der Innenraum des Pkws brannte vollständig aus.

Das Fahrzeugwrack wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Yvonne Hanske
Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: