Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

16.04.2017 – 17:43

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 106 (LK NWM)

Dorf Mecklenburg (ots)

Am 16.04.2017 gegen 09:15 Uhr ereignete sich auf der B 106 zwischen 
den Ortschaften Dorf Mecklenburg und Groß Stieten ein schwerer 
Verkehrsunfall bei dem zwei Personen ums Leben kamen. 

Der 53-jährige Fahrer eines Geländewagens befuhr gemeinsam mit seiner
80-jährigen Mutter die B 106 von Groß Stieten in Richtung Dorf 
Mecklenburg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer auf Höhe 
des Abzweigs Moidentin mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und 
kollidierte frontal mit einem Baum. Durch den Aufprall wurden die 
beiden Fahrzeuginsassen schwer verletzt und verstarben noch an der 
Unfallstelle.

Die B 106 war während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll 
gesperrt.

J. Ninnemann, PR
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock